Psoriasis Information München (PIM) Logo PSM
 
PIM
Service
Lesen
Psoriasis
Behandlung
Leben mit
Erfahrungen
Berichte
Fragen
Adressen
Info
Selbsthilfe
Kliniken I
Intern
Inhalt
Impressum
E-Mail
 
  Psoriasis - Schuppenflechte

Haut

Funktion und Aufbau der Haut
Die Haut (Derma) ist das größte Organ unseres Körpers (ca. 2 m2 3 - 9mm dick). Sie stellt als Schutzorgan eine physiologische Barriere gegen mechanische, chemische, physikalische, thermische und bakterielle Einflüsse dar. Als hochsensibles Sinnesorgan dient sie mit einer Vielzahl von Druck-, Tast-, Wärme-, Kälte-, und Schmerzpunkten als ein wichtiges System zur Aufnahme von Information aus der Umwelt. 

Hautoberfläche
Auf 1 qcm befinden sich: 1 m Blutgefäße, 4 m Nerverbahnen, 100 Schweißdrüsen, 15 Talgdrüsen, 20 - 200 Haare, 13 Kältepunkte, 200 Schmerzpunkte, 2 Wärmepunkte, 10 - 25 Druckpunkte und 20 - 25 Tastkörperchen
Die Oberhaut enthält selbst keine Blutgefäße, sie wird vom darunter gelegenen Bindegewebe der Lederhaut versorgt. Die hornbildenden Zellen der Oberhaut unterliegen einer ständigen Erneuerung. Mit Bildung neuer Zellen in den unteren Schichten werden alte obenliegende Zellen abgestoßen. 

Aufbau Oberhaut
Die Zellteilung erfolgt in der untersten Oberhautschicht (Basalschicht), die auch die Pigmentzellen der Haut beherbergt. Bei der Teilung der Basalzellen verbleibt eine Zelle in der Basalschicht, die zweite Zelle wandert langsam zur Hautoberfläche. Aus der kernhaltigen Basalzelle durchläuft sie die Stadien Stachelzelle, Körnerzelle, kernlose Hornzelle und wird dann als Hautschuppe abgestoßen.

Eine Krankheit die wenige Ursachen hat betrifft wenige Menschen,
meistens wird dann schnell ein Hilfsmittel gefunden.
Eine Krankheit die viele betrifft hat viele Ursachen, und deshalb
ist schwer ein Allheilmittel zu finden.

weiter

Home

© April 2002 PSM e.V.